Reinhard Knittler über Intention und Ausrichtung des Ergonomie Markt

 

Knittler Medien GmbH auf der Arbeitsschutz Aktuell 2016

Zum dritten Mal präsentierte sich die Knittler Medien GmbH auf der Arbeitsschutz Aktuell. Anlässlich der Fachmesse sprach Geschäftsführer Reinhard Knittler über den Ergonomie Markt, der von Knittler Medien herausgegebenen Fachzeitschrift für Ergonomie, Arbeitsschutz und das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

 

 

 

 

 

 

DIE FACHZEITSCHRIFT DER KNITTLER MEDIEN GMBH

 

 

Die Erstausgabe erschien zur Messe "Arbeitsschutz Aktuell" in Augsburg (Oktober 2012)

 

Der ERGONOMIE MARKT berichtet über Neuheiten und Grundsatzthemen – vor allem aus den Marktsegmenten

„Persönliche Schutzausrüstung“, „Arbeitsschutz “und Produkte, die den Arbeitsplatz auf die Bedürfnisse des Menschen ausrichten bzw. die Arbeit erleichtern oder

Unfällen und Langzeiterkrankungen vorbeugen. Der ERGONOMIE MARKT erscheint mit 6 Ausgaben jährlich und wurde 2012 gegründet.  Die Zeitschrift ist das

Ist das offizielle Organ des ecn – ergonomie kompetenz netzwerk e.V. und Medienpartner des Corporate Health Netzwerks und des Corporate Health Award.

Kernzielgruppen sind der Arbeitsschutzfachhandel, der technische Fachhandel und Top-Entscheider aus Industrie, Wirtschaft und Verwaltung. Zur Messe

A+A 2017 in Düsseldorf erscheint zusätzlich erstmalig eine englische Ausgabe für die ausländischen Besucher . ( www.ergonomiemarkt.de )

 

Der ERGONOMIE MARKT erreicht ferner ausgewählte Top-Entscheider aus Industrie, Wirtschaft und Verwaltung.

Auflage: 7.000 Stück


 
 

Aktuelle News aus der Branche für die Branche

Auch immer aktuell auch unsere Flashnews

 

  • A+A 2017: Der Mensch zählt

    Vom 17. bis 20. Oktober dreht sich alles um Persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

  • Risiken und Verantwortung

    Der 10. Tag der Arbeitsbühnensicherheit (TABS) findet in diesem Jahr im badischen Gaggenau statt. Veranstaltungsort ist das Unimog-Museum. Am Mittwoch, den 31. Mai 2017 steht die Frage im Mittelpunkt: „Wer trägt das Risiko und wer die Verantwortung?“. Der Einsatz von Hubarbeitsbühnen macht die Arbeit in der Höhe sicherer – kann aber nicht partout vor Unfällen schützen. Dazu spielt zu häufig der Mensch mit. 

  • Draabe ist jetzt Condair Systems

    Der Hamburger Luftbefeuchtungsspezialist Draabe hat einen neuen Namen: Das Unternehmen, das auf die Direkt-Raumluftbefeuchtung für Industrie- und Büroanwendungen spezialisiert ist, heißt nun Condair System.

  • Quizfrage zum Tag der Arbeitssicherheit: Welcher Arbeitsunfall ist meldepflichtig?

    Arbeitsunfälle sind meldepflichtig, wenn der oder die Betroffene als Folge des Unfalls mehr als drei Tage arbeitsunfähig oder gar tödlich verunglückt ist. Darauf haben Berufsgenossenschaften und Unfallkassen zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit am 28. April 2017 hingewiesen.

  • Oralite Reflexbänder: Keiler erster autorisierter Distributor

    Die Keiler GmbH mit Sitz in Monschau, bekannt für ihre eigenen hochwertigen Markenhandschuhe, ist ab sofort der erste offizielle Distributor für die original Oralite Reflexband Materialien der Orafol Europe GmbH, zur Veredelung von Textilien für Privat und Industriebedarf.

  • Aktionswoche Alkohol: Weniger ist besser!

    Vom 13. bis 21. Mai 2017 wird die nunmehr 6. Aktionswoche Alkohol stattfinden. Wieder sind tausende Engagierte neun Tage lang dabei: Mitglieder von Selbsthilfegruppen, Fachleute aus Beratungsstellen, Fachkliniken und aus der Suchtprävention, Ärzte, Apotheker und Menschen, die in Vereinen, Hochschulen und Kirchen aktiv sind. Sie informieren über Alkohol und regen in Gesprächen an, über den eigenen Umgang damit nachzudenken: Wie viel Alkohol trinke ich? Und was ist zu viel? Was kann ich tun, wenn ich weniger oder gar keinen Alkohol mehr trinken will? Gefördert wird die Aktionswoche von der Barmer sowie dem DRV Bund. 

  • Blauer Engel für flüssigen Handreiniger 

    Große Ehre für das Euskirchener Unternehmen Peter Greven Physioderm (PGP): Der weltweit agierende Anbieter im Bereich des beruflichen Hautschutzes bekam für seinen Flüssigreiniger Ecosan jetzt den Blauen Engel für besonders umwelt- und gesundheitsfreundliche Artikel verliehen. Es ist das erste Mal überhaupt, dass die RAL gGmbH das renommierte Umweltzeichen für ein abwaschbares Kosmetikprodukt vergibt.

Flashnews-Archiv: hier finden Sie alle News

 



Top Partner - Logo
 

Bitte auf das Bild klicken

 

 

 

 

                        

 

 

 

 
 

 

©2003 Knittler Medien GmbH · Mittlerer Hubweg 5, 72227 Egenhausen · Tel.: 0 74 53/938 57 87 · Login